Himmelfahrt in Etzleben

26.05.2022

Wenn bunte Gockel ihr Gefieder blähen 

und hoffnungsvolle Blicke gelten den Trophäen, 

dann  werden in Etzleben die Hähne krähen.

Zu einer langen Tradition ist das Hähnekrähen in Thüringen schon geworden und besonders in Etzleben stellt der mit seinen nicht ganz 10 Mitgliedern zählende Geflügelzüchterverein „RGZ Einigkeit“ immer ein Highlight der Region da. Mit nun zwei Jahren Anlauf traten insgesamt 23 Hähne der verschiedensten Rassen von Züchtern aus Hemleben, Gorsleben ,   Heldrungen und natürlich Etzleben in den Wettstreit.

Das, was viele städtische Urlauber auf dem Dorf nicht lang genug schlafen lässt, gehört in den ländlichen Regionen zum Weltkulturerbe. Und so galt es im Zeitraum von 9.00- bis 9.30 Uhr am Männertag für die männliche gefiederte Prominenz alles zu geben, um zeigen zu können, wer hier den größten Schnabel hat. Bei einer sehr kritischen Jury, bestehend aus staatlich geprüften und international erfahrenen Schreihalszählern kam nicht jedes Gegagger in die Wertung, nur ein sauberes Kikeriki wurde gezählt.

Und trotzdem schaffte der  Siegerhahn von Zuchtfreund Horst Töppe aus Etzleben die außerordentliche Leistung von 113 Krähern in den 30 Minuten. Auf Platz 2 ( 62 Kräher) und auf Platz 3  (58 Kräher) landeten die Zwerghähne vom   Zuchtfreund Jens Grömmer aus Heldrungen.

Natürlich gab es auch die großen Hähne. Die, die zu stolz für das Nachgaggern waren und sich lieber in ihrer ganzen Schönheit zeigen wollten, oder sich schlichtweg an dem Rummel nicht beteiligen wollten. Wer hier Parallelen zu anderen Zweibeinern sieht, liegt wohl nicht falsch. Nicht jeder, der permanent rumschreit ist wirklich ein Macher. Bestaunt wurden sie natürlich besonders von ganz großen Kinderaugen.

Rundherum um das Spektakel sorgten die Mitglieder des Etzlebener Geflügelzüchtervereins mit einer gut bestückten Tombola, wo jedes Los gewann, mit super scharfen Bratwürsten, leckeren Bräteln  und dementsprechend genügend Löschbier bei den knapp 100 Besuchern für angeregte Gespräche, kleine Geschäfte unter Züchtern und glückliche Frauen, die wussten, dass ihre Männer in dieser Gesellschaft gut aufgehoben sind.

Peter Keßler

zurück



Gemeindratssitzung am 02.05.2022

02.05.2022

Zur Gemeinderatssitzung lädt der Bürgermeister in das Dorfgemeinschaftshaus und holt die ausgefallene Gemeinderatssitzung nach.

Neben der Entlastung des Bürgermeisters für für die Jahresrechnung 2020 steht auch der Beschluss des Haushalts 2022 und die Weiterführung des Haushaltssicherungskonzeptes an.

Leider nicht öffentlich sind die Beratungen zur PhotoVoltaik-Anlage.

zurück



Flohmarkt kommt

23. April 2022

Nach Aufhebung fast aller Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona Pandemie nutzte der Verein „Etzleben- unser Dorf e.V.“ den 23. April 2022, um seine Jahreshauptversammlung durchzuführen.

Neben den Berichten des Vorstandes stand zunächst die Wahl des Vorstandes an, welcher nach Satzung alle vier Jahres neu zu wählen ist. Nach Beschluss der Jahreshauptversammlung wurden die Vorstände Anke Münzenberg, Jana Thielemann und Erik Schramm im Amt bestätigt und dürfen die Geschicke des Vereines erneut für die nächsten vier Jahre leiten.

Nach den Vorgaben aus der Satzung stand auch die Jahresplanung für 2022 im Mittelpunkt. Fest entschlossen ist der Verein, am ersten Samstag in den Sommerferien, den Flohmarkt als lieb gewordene Tradition in Etzleben wieder auszurichten. So sei an die vielen Helfer, Standbetreiber und Gäste des Flohmarktes 2019 schon einmal appelliert, sich den 16.Juli im Terminbüchlein zu vermerken und gelegentlich auf der Seite www.etzleben.de vorbeizuschauen.

Neben kleineren Veranstaltungen, man denke nur an die Internet- Cafés für unsere Senioren, steht aber auch die Weiterentwicklung der Streuobstwiese am Unstrut-Rad-Wanderweg auf dem Plan, welche erst kürzlich mit einer Benjes-Hecke versehen wurde.

Zuversichtlich sind die Vereinsmitglieder, das Streuobstwiesenfest wiederholen zu können, welches letztes Jahr auch durch die Jugend der Umgebung gern besucht war.

Und wenn Sie Lust am Mitmachen und Mitbestimmen verspüren oder die Arbeit des Vereins sonst unterstützten wollen, sprechen Sie den Vorstand einfach. Denn Mitglied können auch juristische Personen, sprich Firmen, werden.

E. Schramm

zurück



Osterei steht

29.März 2022

Heute um 13.45 Uhr wurde durch die Wandergruppe Etzleben endlich wieder das größte Osterei Thüringens aufgestellt. Mit etwas über zwei Meter Höhe und mit fast 1300 bunten Eiern verziert, begrüßt es die Besucher des 286 Seelen Dorfes direkt vor dem Denkmalsgarten.

Jedes Jahr auf´s Neue bestückt, bepflanzt und mit viel Liebe ausgeschmückt, kommt in diesem Jahr noch der wichtigste Osterwunsch, eine kleine Friedenstaube direkt über dem Osterhasen dazu. 

Seit nun schon 5 Jahren kümmern sich die Wanderfreunde um dieses Kleinod und sorgen so für die ersten Farbtupfer im Frühlingserwachen von Etzleben. Da schlagen nicht nur die Kinderherzen höher, sondern auch die Vorfreude der Erwachsenen auf ein glückliches Osterfest wird angespornt. Denn es ist stark zu vermuten, dass es sich auch dieses Jahr der Osterhase nicht nehmen lässt, die exakte Ausführung und Aufstellung des Eies zu kontrollieren. Und wenn dann, nur rein zufällig, zu seiner Stippvisite Kinder in der Nähe sein sollten, dann wird er es sicher nicht vermeiden können, die ein oder andere Leckerei zu verlieren...

Peter Keßler

zurück



Gemeindratssitzung 23.04.2022 -ausgefallen-

ausgefallen

23.März 2022

Zur Gemeinderatssitzung lädt der Bürgermeister in das Dorfgemeinschaftshaus.

Neben der Entlastung des Bürgermeisters für für die Jahresrechnung 2020 steht auch der Beschluss des Haushalts 2022 und die Weiterführung des Haushaltssicherungskonzeptes an.

zurück